direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Delay Generatoren

Durch integrierte Delay Generatoren können verschiedene optische Funktionen erzielt werden, wie die Erzeugung einer frei wählbaren optischen Verzögerung eines Pulses (z.B. zum Routen von Datensignalen) oder die Zugabe beliebiger Dispersionswerte zu einem propagierenden ultrakurzen Signalpuls. Zwei gekoppelte Ringresonatoren dienen dabei als dispersive Bauelemente zur „frequency-to-time“- Umwandlung. Ein Phasenmodulator verändert dann das Signalspektrum, und eine anschließende Rücktransformation „time-to-frequency“ durch eine zweite Anordnung von Ringresonatoren stellt das zeitlich versetzte optische Signal wieder her.    

Bild 4: Blockdiagramm eines integrierten Delay-Generators auf SOI-Basis.
Lupe

Jamshidi, K., Meister, S., Franke, B., Al-Saadi, A. et al.: An Integratable Electrically Tunable Dispersion Trimming. Advanced Photonics Congress ITu2B.6; 2012.

Jamshidi, K., Meister, S., Franke, B. A., Dyatlova, O. et al.: Compact Electrically Tunable Delay Generator on Silicon. Conference on Lasers and Electro-Optics 2012 JW4A.5; 2012.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.